Heidrun Pflüger

Oboe

Heidrun Pflüger studierte 1984 – 1992 am Landeskonservatorium für Vorarlberg bei Prof. Dr. Dr. Manuchehr Sahbai, wo sie 1989 die Lehrbefähigungsprüfung absolvierte und 1992 das Diplomstudium mit Auszeichnung abschloss. 1993 – 1995 setzte sie ihr Studium an der Hochschule für Musik in Freiburg / Breisgau bei Prof. Heinz Holliger fort. Abschluss 1995 mit Auszeichnung.

Sie war mehrfache Preisträgerin des Musikwettbewerbes „Jugend musiziert“, wo ihr u. a. 1985 ein 1. Preis und der Sonderpreis des Mozarteum-Orchesters Salzburg zugesprochen wurde. 1987 erhielt sie einen 1. Preis im Fach Holzbläser Kammermusik.

Sie war mehrmals Mitglied des Gustav-Mahler-Jugendorchesters unter der Leitung von Claudio Abbado, Vaclav Neumann,
James Judd, Franz Welser-Möst, Serge Baudo u. a.

Sie ist Solo-Oboistin im Symphonieorchester Vorarlberg, Mitglied mehrerer Kammermusikensembles und als
Musikpädagogin in Vorarlberg tätig.
CD-Einspielungen und eine rege Konzerttätigkeit erweitern ihre Aktivitäten.